Month: October 2011

Katze pinkelt neben Katzenklo

Meine Katze pinkelt neben das Katzenklo- die 3 wichtigsten Ursachen

Einige werden es kennen. Man wacht morgens auf, streckt sich. Denkt an den Tag, schlägt die Bettdecke weg, schwingt einen Fuß auf den Boden- und tritt in eine Pfütze.

So ärgerlich das im ersten Moment auch ist, darf man die Katze auf gar keinen Fall ausschimpfen. Katzen sind Tiere, sie tun nichts aus böser Absicht. Wenn Ihre Katze das Katzenklo nicht mehr nutzt, hat das einen Grund.

  1. Problem Katzenklo. Eine Katze braucht mindestens zwei Katzentoiletten! Für jede hinzukommende Katze sollte eine weitere Sandkiste aufgestellt werden. Die Toiletten sollten sich an einem ruhigen Ort befinden und weit abseits des Fressplatzes. Das Katzenstreu sollte sauer gehalten und auf die Qualität geachtet werden. Vielleicht nimmt Ihre Katze das aktuelle Streu nicht an, dies sollte dann gewechselt werden.
  2. Problem Stress. Ist ein neues Tier im Haus? Ein neuer Mitbewohner? Sind Sie umgezogen? Katzen reagieren äußerst sensibel auf Veränderungen und können dies durch unreines Verhalten ausdrücken. Prinzipiell sollten Wechsel in der Umgebung langsam durchgeführt werden. Versuchen Sie, den alten Zustand so weit wie möglich wieder herzustellen, oder Ihre Katze durch Leckerlies und Schmusen zu entlasten.
  3. Problem Gesundheit. Treffen die oberen beiden Punkte nicht zu, könnte ein gesundheitliches Problem vorliegen! Sowohl Erkrankungen der Nieren, als auch der Harnblase verursachen Harninkontinenz. Weitere Informationen finden Sie im Artikel ,,Blut im Urin” (Artikel verlinken!)